MORICARE - Wie alles entstand.

Der alles entscheidende Grundanstoß zu MORICARE entstand 2019 am Ufer des Alpsees bei einem Besuch bei meinem besten Freund Hubi. Er stellte mir Dani, die Gründerin von Lilikoi (https://lilikoi-passion.com) vor. Dani war als begeisterte Yogini mit der bisher von ihr gekauften Yogabekleidung unzufrieden. Deshalb hatte sie eine Firma gegründet und nach eigenen Entwürfen in Familienunternehmen in Bali nach nachhaltigen, ökologischen Grundsätzen ihre eigene Kollektion entwickelt, produzieren lassen und mit großem Erfolg an den Markt gebracht.

So kamen die Themen Natur, Nachhaltigkeit, Ökologie und gesundes Leben auf einmal sehr stark in mein Leben und ich begann, mich intensiver mit diesen zu beschäftigen. In weiteren Gesprächen mit Freunden und Bekannten entwickelten sich die Themen weiter. Es entstanden wie von selbst im Laufe der Zeit ganz zwanglos erste Kontakte in den Bereich Naturkosmetik. Hinzu kam der Hinweis aus Freund-innen Kreisen dass Naturkosmetik sehr oft nicht sehr ästhetisch verpackt sein und Frau sich wünschen würde das zu ändern.

Das wollte ich! Ein Unternehmen, das sich mit dem Thema Naturkosmetik beschäftigt, Ökologie, Umwelt und Natur nicht nur als „Greenwashing“ im Namen führt, sondern aktiv lebt und betreibt und allen die damit befasst sind Spaß macht und dabei Gewinnmaximierung nicht als oberstes Ziel definiert.

Mit einem Team aus Experten, der Erfahrung einer 130 Jahre alten Kosmetikmanufaktur, sowie einer Gruppe aus begeisterten Freundinnen wurde recherchiert und schnell war klar, dass die Moringa-Pflanze aus dem Himalaya, eine leider mittlerweile fast vergessene Heilpflanze, die Basis unserer Naturkosmetik-Serie sein würde. Mitte 2020 wurde dann die MORICARE GmbH gegründet und nach über 2,5 Jahren mit jeder Menge Ups and Downs und viel Arbeit, geht MORICARE endlich an den Start. 

Weil wir von vorneherein großen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit unserer Community legten, haben wir unsere Produkte nicht nur im Labor entwickelt, sondern in permanentem Austausch mit unseren Anwenderinnen als auch in mehreren renommierten Kosmetiksalons in der Anwendung getestet. Das direkte Feedback der Kundinnen, über 20 Monate und bei unzähligen Musterproben, half nicht nur enorm dabei, die bestmöglichen Zusammensetzungen für alle Bestandteile unseres Wohlfühl-Sortiments zu finden: Auch die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit, Transparenz, Ehrlichkeit und Offenheit hat uns darin bestätigt, deutlich kleinere, ökologisch nachhaltige Verpackungen bei gleicher Inhaltsmenge zu nutzen, NATRUE.org zertifizierte Inhaltsstoffe zu verwenden und uns sozial und ökologisch zu engagieren.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die MORICARE, jeder auf seine Weise, auf dem bisherigen Weg unterstützt haben. Insbesondere Danke an Heike, Doris, Klemens, Bernd, Jessica, Jasmin, Lena, Fabian, Steffi, Alexia und Michael, Ramona und Daniel.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und Wohlbefinden mit unseren Produkten und freue mich sehr über jedes Feedback!

Euer Dieter Freisler

Gründer der Moricare GmbH